Sandra Monteagudo

WORKSHOP THEATER IN LATEINAMERIKA // „Listening to the body, moving the voice“

WORKSHOP THEATER IN LATEINAMERIKA // „Listening to the body, moving the voice“

Referentinnen Sandra Monteagudo,  Jorgelina Balsa (Argentinien)

Sandra Monteagudo und Jorgelina Balsa – beide Theaterpädagoginnen und Schauspielerinnen aus Argentinien – schicken die Teilnehmer ihres Workshops auf eine Reise des kreativen Experimentierens. Beginnend mit dem Augenkontakt als universaler Sprache interagieren die Teilnehmer mit Hilfe ihrer Körpersprache (Gestik). Die eigene Muttersprache ist nicht nur ein Kommunikationscode (Worte), sondern birgt in sich eine innere musikalische Bedeutung (Klang). Beginnend mit freier Improvisation des Einzelnen, entwickelt sich eine gemeinsame Geschichte. Der Workshop findet auf Englisch statt.