Deutsch

|

English

(Coming soon)

Workshop Ukraine // »Body language«

Referentin: Vlada Belosorenko – Regisseurin und künstlerische Leiterin des Theater-Studios  “11“ Kiew/Ukraine

In diesem Workshop begleitet Vlada Belosorenko (Balletttänzerin, Psychologin und Regisseurin) die Teilnehmer*innen auf eine Forschungsreise in den eigenen Körper. Dieser ist das wichtigste Werkzeug beim Spielen- er erzählt mehr als jeder Text. 

Das Gleiche gilt im echten Leben. Der eigene Körper ist unser bester Freund, unser Beschützer. Wenn man eine gemeinsame Sprache mit dem eigenen Körper findet, fällt es leichter, eine neue Welt auf der Bühne zu kreieren. Wenn man ihn nicht versteht, wenn man unsicher und unentschlossen ist, blockiert das beim Spielen. In diesem Workshop werden die Teilnehmer*innen den eigenen Körper erforschen, Vertrauen zu ihm aufbauen, ihn  bewusst entspannen und Blockaden lösen. Durch dynamische Meditationen werden die Grenzen der eigenen Körperwahrnehmung gedehnt. Durch bildhaftes Denken erfahren die Teilnehmer*innen, wie der Körper mehr erzählen kann. Sie üben Körperimprovisation aus. Dabei werden die Stimme und die bewusste Atmung als Bestandteile des Körpers einbezogen und trainiert. 

Diese Website verwendet Essenzielle Cookies. Einige Funktionen können weitere Cookies erfordern, auch von Drittanbietern. Diese Cookies werden erst dann auf Ihrem Endgerät gespeichert, sobald Sie deren Nutzung jeweils vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung