Festival 2022

Vier heiße Tage im Süden Deutschlands und im Oktober! Theater schauen, machen, leben mit Künstler*innen aus allen Teilen der Welt in Esslingen. Das ist THEATERWELTEN 2022! Im vergangenen Jahr führte die Pandemielage zu einer digitalen Sonderauflage. In diesem Jahr geht THEATERWELTEN auf die Reise.
Vom 13. bis 16. Oktober 2022 kommen Gruppen und Akteur*innen aus den Philippinen, der Ukraine, Chile, Mexiko, Simbabwe, Libanon, Deutschland und Australien nach Esslingen. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Theatermenschen aus aller Welt, auf die Aufführungen und Workshops, auf ein Symposium „Theater und sichere Räume“ und viele emotionale Momente.

Gruppen

Zu THEATERWELTEN 2022 begrüßen wir als artists in presence die Künstler*innen der Gruppen Shopfront aus Sidney, Australien, Seenaryo aus Beirut / Libanon, La mona Ilustre aus Santiago de Chile / Chile, Be our guests theatricals aus Manila/Phillippinen, theatre studio 11 aus Kiew / Ukraine, Elisa Medina und Nacho Cárcaba aus Acapulco / Mexico, IYASA aus Bulawayo /Simbabwe und die Schotte aus Erfurt / Deutschland.
Deutschland (Esslingen)
Simbabwe
Australien
Libanon
Deutschland (Erfurt)

Workshops

und Symposium

Theater ist Leben! Aber das ist mehr als Theater in Aufführungen zu er-leben. Theater ist Mache! In den Workshops geben die Theatermacher*innen praktische Einblicke in ihre Arbeitsweisen und Methoden. ACHTUNG! Die Workshops finden parallel statt. Es kann für die Festivaldauer immer nur ein Workshop gewählt werden.
Eine weitere Besonderheit des Festivals ist das Symposium zum Thema »Theater und sichere Räume«: Ist Theater ein sicherer Raum? Wie wirkt sich dies auf die Teilhabe im und am sozialen Geschehen auf lokaler Ebene und im globalen internationalen Kontext aus?
Der altgriechische Ausdruck Symposion (griechisch συμπόσιον) steht sinngemäß für „gemeinsames, geselliges Trinken“. Bei der Theaterwelten steht es für Diskussionsrunden und offene Gesprächsformate, künstlerische Installationen und Mini-Performances. Das Symposium in diesem Jahr spürt der globalen Frage nach dem Theater als geschütztem (Möglichkeits-) Raum in einer Welt im Übergang nach.
Mexiko
In ihrem Workshop nehmen Elisa und Nacho die Teilnehmer*innen auf eine liebevolle und poetische Bewegungsreise.
Ukraine
Vlada Vachaieva begleitet die Teilnehmer*innen auf eine Forschungsreise in den eigenen Körper.
Philippinen
Riki Benedicto bietet in diesem Workshop eine Einführung und Erkundung der technischen und ästhetischen Aspekte des Bühnenkampfes.

Performances

Deutschland (Esslingen)
Spieldaten folgen!
Philippinen
Spieldaten folgen!
Ukraine
Spieldaten folgen!
Mexiko
Spieldaten folgen!
Deutschland (Erfurt)
Spieldaten folgen!

Team

Festival 2022

Ein Festival ist die Arbeit vieler Menschen. Erst in der Zusammenarbeit wird aus der Idee das gemeinsame Erlebnis. Verfolgen Sie hier, welche Personen nach und nach die Theaterwelten 2022 möglich machen.

Frank Grünert

Festivalleitung

Babette Ulmer​

Festivalleitung Esslingen

Stephan Schnell

Künstlerische Leitung

Darina Startseva

Management

Barbara von Lauenstein

Team Esslingen

Matias Urroz

Team Esslingen

Aras Ibrahim

Team Esslingen

Moujan Taher

Team Esslingen

Nicolas Reyes

Team Esslingen

Philipp Falser

Team Esslingen

Nils Stracke

Team Esslingen

Partner

Festival Veranstalter

Kooperationspartner

Förderer

Anmeldung

Session

Register for joining
on Zoom

Session

Anmeldung für Austausch
über Zoom Meeting

Diese Website verwendet Essenzielle Cookies. Einige Funktionen können weitere Cookies erfordern, auch von Drittanbietern. Diese Cookies werden erst dann auf Ihrem Endgerät gespeichert, sobald Sie deren Nutzung jeweils vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.