Performance Libanon // »I see my ghost coming from afar«

Fr 14. Okt 2022 // 21:00 Uhr
Kunstdruck CentralTheater

Der Titel „I see my ghost coming from afar“ stammt aus einem Gedicht des palästinischen Autors Mahmoud Darwish. Es handelt von der Reise in eine Parallel-Welt. Eine Welt bevölkert von einer Gruppe Geister, unsichtbar für das menschliche Auge. In der realen Welt verlieren wir uns selbst. Aber die Welt der Geister ist ein sicherer Ort, eine Welt des Tanzes, der Bewegung und des Spiels. Es gibt Träume vom Meer und ein Meer von Träumen. Wir versuchen eine Revolution gegen die Toten, die Lebenden und uns selbst. Diese physische Theaterproduktion wurde von den jungen libanesischen und palästinensischen Schauspieler*innen von Seenaryo entwickelt und geschrieben. Die Uraufführung fand 2020 statt.  Diese Aufführung ist eine Adaption, die von 6 Mitgliedern der ursprünglichen Besetzung entwickelt wurde. Dieses Projekt wird in Partnerschaft mit der Yaabad Scout Troupe und Dar Al Aytam mit Unterstützung des Goethe-Instituts Libanon durchgeführt.

Jetzt Tickets online bestellen!

Session

Register for joining
on Zoom

Session

Anmeldung für Austausch
über Zoom Meeting

Diese Website verwendet Essenzielle Cookies. Einige Funktionen können weitere Cookies erfordern, auch von Drittanbietern. Diese Cookies werden erst dann auf Ihrem Endgerät gespeichert, sobald Sie deren Nutzung jeweils vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung

HINWEIS! Die Workshops finden parallel statt. Es kann für die Festivaldauer immer nur ein Workshop gewählt werden.
Die Teilnahmegebühr am Workshop beinhaltet ein Festivalticket, dass für den Besuch aller Performances und zur Nutzung des Festival-Caterings, bestehend aus Mittag- und Abendessen, berechtigt.