Deutsch

|

English

(Coming soon)

Performance Mexiko // »RICHARD CHARLIE«

Eine Streetdance-Improvisation durch vier Räume
Elisa Medina und Nacho Cárcaba

RICHARD CHARLIE –  Zwei Figuren, zwei Konzepte und zwei reale Personen aus Nachos kleiner Heimatstadt La Pola Siero (Asturien, Spanien). Elisa und Nacho verkörpern alle Charaktere und doch keinen von ihnen. 

RICHARD CHARLIE  – Zwei Personen, die sich im selben Raum befinden und mit denen teilen, die teilen wollen.

Die Improvisation erstreckt sich über vier Räume: (1) Körper mit Musik und Gesangseinlage, (2) „Handbuch, wie man Bonito liebt“, (3) choreografisches Unisono und (4) endgültige Vereinigung.

Diese Website verwendet Essenzielle Cookies. Einige Funktionen können weitere Cookies erfordern, auch von Drittanbietern. Diese Cookies werden erst dann auf Ihrem Endgerät gespeichert, sobald Sie deren Nutzung jeweils vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung