Workshop Chile // »Introduction to head-on manipulation«

Referentin: Valentina Escoza, Compañía La Mona Ilustre, Chile

Die Künstler*innen der chilenischen Gruppe La Mona Ilustre bieten Workshops für Kreative und Interessierte aus dem Bereich der darstellenden Künste an, die ihr Wissen über die Methoden und Arbeitsweise der Theatergruppe La Mona Ilustre vertiefen möchten: körperliche und räumliche Techniken, Manipulation von Objekten und Puppentheater, Kreation und Performance in Bildern.

Im Rahmen von Theaterwelten 2022 unter dem Motto „Theater und sichere Räume “ bietet Valentina Escoza – freischaffende Künstlerin und Performerin den Workshop INTRODUCTION TO HEAD-ON MANIPULATION an. „Jemand oder etwas lebt nur, wenn wir alle dafür sorgen, dass es lebt. Wir stellen es uns gemeinsam vor, ausgehend von dem, was das Objekt uns vorschlägt, in jener universellen und grenzüberschreitenden Sprache ohne Wörter. Nur wenn wir zusammenarbeiten, von dem Punkt aus, an dem wir am besten sind, werden wir eine gemeinsame und wahre Geschichte schaffen, die uns repräsentiert, uns vereint, uns trotz unserer Unterschiede wertschätzt und die ein sicherer, freundlicher Ort ist, an dem wir alle vollkommen sind. So erwecken wir das Objekt zum Leben“. Eigenes Körperbewusstsein, die Manipulation von Objekten, Spiel und Interaktion werden im Workshop geschult und können gezielt auf der Bühne eingesetzt werden.

Termine

Fr 14. Okt. 2022 // 09.00 – 12.00 Uhr // Kulturzentrum Dieselstrasse

Fr 14. Okt. 2022 // 14.00 – 16.00 Uhr // Kulturzentrum Dieselstrasse

Sa 15. Okt. 2022 // 09.00 – 13.00 Uhr // Württembergische Landesbühne (Podium II)

Jetzt anmelden!

Session

Register for joining
on Zoom

Session

Anmeldung für Austausch
über Zoom Meeting

Diese Website verwendet Essenzielle Cookies. Einige Funktionen können weitere Cookies erfordern, auch von Drittanbietern. Diese Cookies werden erst dann auf Ihrem Endgerät gespeichert, sobald Sie deren Nutzung jeweils vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung

HINWEIS! Die Workshops finden parallel statt. Es kann für die Festivaldauer immer nur ein Workshop gewählt werden.
Die Teilnahmegebühr am Workshop beinhaltet ein Festivalticket, dass für den Besuch aller Performances und zur Nutzung des Festival-Caterings, bestehend aus Mittag- und Abendessen, berechtigt.