Danke! Und auf Wiedersehen 2021 in Rudolstadt!

Wir, die Festivalblogger, sagen Danke dafür, dass wir dieses Festival erleben durften. Wir danken den Ensembles und Teilnehmenden für ihren Enthusiasmus und ihre ansteckende Begeisterung. Wir bedanken uns für fesselnde und einzigartige Inszenierungen. Wir erlebten unvergessliche und bewegende Theatermomente. Wir verneigen uns vor euch, trinken auf Euer Wohl und sagen: Wir sehen uns und viele […]

Die Weltkarte der Teilnehmer und Gäste

THEATERWELTEN 2019 führte auch in diesem Jahr Menschen zahlreicher Länder zusammen. Denn Theater verbindet Kontinente! Map: designed by aopsan / Freepik

Ein erstes Pressefazit

Ein erstes Pressefazit der THEATERWELTEN 2019 in Rudolstadt: OTZ Thüringen vom 24.06.2019

Unsere Theaterwelt 2019. Das sind ihre Gesichter!

Die Ensembles, Teilnehmerinnen und Teilnehmer der THEATERWELTEN 2019 in Rudolstadt. Aus Malaysia, Algerien, Finnland, Kuba, Argentinien und den zahllosen anderen Nationen dieser Theaterwelt … Danke für die grandiosen Aufführungen, die spannenden Workshops und die intensiven Begegnungen!

Der gemeinsame Auftritt zum Finale

Tosenden Applaus, aber auch ein paar Tränen gab es zu den Abschlusspräsentationen aus den fünf Workshops am Sonntag und damit am Ende des THEATERWELTEN Festivals 2019. Fulminant, energetisch und kraftvoll zeigten sich die Teilnehmenden des Workshops „Kraft und Anmut der Kampfkunst“, die mit ihrer Präsentation ein Beben auf den Brettern, die die Welt bedeuten, auslösten. […]

El Presidente

„Das Spannende an THEATERWELTEN ist, dass hier jedes Ensemble und jeder Teilnehmende seine Kultur, seine Tradition, seine Theaterform gleichberechtigt einbringen kann.“ Simon IsserPräsident Bund Deutscher Amateurtheater

Die Getränke gehen auf mich!

Das TEATRO SOBRE EL CAMINO aus Kuba begeisterte das Publikum am späten Samstagabend im Schminkkasten mit der Inszenierung LAS BEBIDAS SON POR PEARL; einer Eigenproduktion, geschrieben von Elizabeth Aguielera Fariñas, die zugleich Regie führte und die Hauptrolle der Janis Joplin spielte. Die Produktion bestach durch ihre offene Form. Immer wieder wurden die Grenzen von Bühnen- […]

Do not pass away

Ein leidenschaftliches tänzerisches Solo begeisterte die Teilnehmenden und Besucher der THEATERWELTEN am Samstagabend im Theater im Stadthaus. Sie erlebten mit FAREWELL MY CONCUBINE – THE MOVEMENT OF THE MARTYR eine Verschmelzung von Martial Arts und Contemporary Dance durch Jack Lee vom Lee Wushu Arts Theatre aus Malaysia. Ungewöhnlich für unsere cineastisch geprägten Sehgewohnheiten, die im […]